Das ist das neue Parlament

Wer hat es ins neue Parlament geschafft? Wir zeigen alle 200 Nationalräte sowie die bereits gewählten Ständeräte inklusive Kurzbiografien in der grossen interaktiven Übersicht.

Marc Fehr und Redaktion Tamedia

Der Nationalrat 2019

SVP 53 Sitze
–12
SP 39 Sitze
–4
FDP 29 Sitze
–4
Grüne 28 Sitze
+17
CVP 25 Sitze
–2
GLP 16 Sitze
+9
BDP 3 Sitze
–4
Andere 7 Sitze

Wählen und kombinieren Sie verschiedene Filter. Wollen Sie beispielsweise nur die weiblichen Parlamentarier der Grünen sehen, die seit 2019 dabei sind, setzen Sie die Filter:

Weiblich Seit 2019 Grüne

Über die Volltextsuche können Sie Gewählte über den Namen, das Geburtsjahr, die Partei, den Kanton, den Wohnort, den Beruf und vielen anderen Stichworten finden. Suchen Sie alle Bauern, dann geben Sie in der Suchmaske Landwirte ein. Suchen Sie alle Mitarbeiter der Weltwoche, geben Sie Weltwoche ein.

Über Sitze fahren und klicken, um mehr zu erfahren.

16 gefunden, sortiert nach Partei

Marionna Schlatter
Grüne Zürich
Meret Schneider
Grüne Zürich
Min Li Marti
SP Zürich
Mattea Meyer
SP Zürich
Céline Widmer
SP Zürich
Corina Gredig
GLP Zürich
Doris Fiala
FDP Zürich
Regine Sauter
FDP Zürich

Der Ständerat 2019

Noch ist der Ständerat nicht komplett. Ein zweiter Wahlgang findet am 10. November statt. Einige Parlamentarier, die derzeit im Nationalrat sind, werden den Sprung ins Stöckli schaffen.

Über Sitze fahren und klicken, um mehr zu erfahren.

19 gefunden, sortiert nach Partei

Mathias Zopfi
Grüne Glarus
Daniel Jositsch
SP Zürich
Daniel Fässler
CVP Appenzell Innerrhoden
Stefan Engler
CVP Graubünden
Erich Ettlin
CVP Obwalden
Pirmin Bischof
CVP Solothurn
Thomas Minder
Parteilos Schaffhausen
Andrea Caroni
FDP Appenzell Ausserrhoden
Thomas Hefti
FDP Glarus
Martin Schmid
FDP Graubünden
Damian Müller
FDP Luzern
Philippe Bauer
FDP Neuenburg
Hans Wicki
FDP Nidwalden
Hannes Germann
SVP Schaffhausen
Alex Kuprecht
SVP Schwyz
Jakob Stark
SVP Thurgau