Wie populistisch sind Sie?
Beantworten Sie 20 Fragen und sehen Sie, wie populistisch Sie im Vergleich zu Weltführern, Schweizer Politikern und den anderen Leserinnen und Lesern sind.

Von Philippe Zweifel und Kaspar Manz, Interaktiv-Team
Bernie Sanders mit geballter Faust während einer Rede.Roger Köppel während einer Rede, ebenfalls mit geballter Faust

Der weltweite Aufstieg von rechten und linken Populisten ist das prägende politische Merkmal der Gegenwart. Deren Logik ist einfach: Auf der einen Seite das «Volk» und auf der anderen Seite die «Eliten».

Unser interaktives Quiz verrät Ihnen, wie populistisch Sie selbst eingestellt sind. Mehr zur Methodik finden Sie hier.

Frage 1
Stimmen Sie der folgenden Aussage zu?
«Politiker(innen) sollten immer genau zuhören, wenn es um die Probleme der Menschen geht»

Methodik

Dieses Quiz, das wir zusammen mit dem «Guardian» entwickelt haben, verwendet Fragen von Wissenschaftlern, die dem internationalen Forschungsnetzwerk «Team Populism» angehören.

Die Antworten werden verwendet, um den User auf einem Raster zu verorten, das aus zwei Achsen besteht: Eine zeigt die Positionierung auf einer ideologischen Links-rechts-Dimension an, die andere die Ausprägung auf einer Populismusdimension. Um die Positionen der angegebenen Politiker(innen) zu eruieren, haben wir eine Reihe von Experten gebeten, die jeweiligen Politiker(innen) auf denselben beiden Dimensionen zu verorten. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik finden Sie hier.

Verantwortliche für die allgemeine Konzeption
Fragen und Quizstruktur
Bruno Castanho Silva
Universität Köln
Kirk Hawkins
Brigham Young University
Levente Littvay
Central European University
Übersetzung der Quizfragen und Koordination der Verortung der Schweizer Politiker(innen)
Saskia Ruth-Lovell
German Institute of Global and Area Studies & Goethe-Universität Frankfurt
Philippe Zweifel
Tamedia
Experten für Schweizer Politiker(innen)
Alain Berset
Arthur Grosjean
Tamedia
Florent Quiquerez
Tamedia
Nenad Stojanović
Université de Genève
Pascal Sciarini
Université de Genève
Karin Keller-Sutter
Raphaela Birrer
Tamedia
Philipp Loser
Tamedia
Simon Bornschier
Universität Zürich
Miriam Hänni
Universität Konstanz
Nenad Stojanović
Université de Genève
Edina Szöcsik
Universität Basel
Roger Köppel
Raphaela Birrer
Tamedia
Philipp Loser
Tamedia
Simon Bornschier
Universität Zürich
Miriam Hänni
Universität Konstanz
Lucas Leemann
Universität Zürich
Nenad Stojanović
Université de Genève
Edina Szöcsik
Universität Basel
Tamara Funiciello
Raphaela Birrer
Tamedia
Philipp Loser
Tamedia
Simon Bornschier
Universität Zürich
Miriam Hänni
Universität Konstanz
Nenad Stojanović
Université de Genève
Edina Szöcsik
Universität Basel
Simonetta Sommaruga
Raphaela Birrer
Tamedia
Philipp Loser
Tamedia
Simon Bornschier
Universität Zürich
Miriam Hänni
Universität Konstanz
Lucas Leemann
Universität Zürich
Nenad Stojanović
Université de Genève
Edina Szöcsik
Universität Basel
Viola Amherd
Arthur Grosjean
Tamedia
Florent Quiquerez
Tamedia
Nenad Stojanović
Université de Genève
Pascal Sciarini
Université de Genève
Experten für internationale Politiker(innen)
Andrés Manuel López Obrador
Viridiana Rios
Harvard University
Cristóbal Rovira Kaltwasser
Diego Portales University
Alan Riding
ex-New York Times
Stéphanie Rousseau
Pontifical Catholic University of Peru
Carlos Menéndez
Diego Portales University
Angela Merkel
Cristóbal Rovira Kaltwasser
Gustavo A Flores-Macias
Cornell University
Mark Rice-Oxley
The Guardian
Philip Oltermann
The Guardian
Matt Qvortrup
Coventry University
Michael Koß
LMU Munich
Marcel Lewandowsky
Helmut Schmidt University
Kate Connolly
The Guardian
Barack Obama
Kirk Hawkins
Brigham Young University
Sheila Croucher
Miami University
Kenneth Roberts
Cornell University
Mark Rolfe
University of New South Wales
Olivier Jutel
University of Otago
Bernie Sanders
Cristóbal Rovira Kaltwasser
Kirk Hawkins
Sheila Croucher
Kenneth Roberts
Paul Lewis
The Guardian
Gary Younge
The Guardian
Joshua Dyck
University of Massachusetts
Olivier Jutel
Levente Littvay
Central European University
Peter Kivisto
Augustana College
Donald Trump
Cristóbal Rovira Kaltwasser
Kirk Hawkins
Kenneth Roberts
Joshua Dyck
Levente Littvay
Sabrina Siddiqui
The Guardian
Peter Kivisto
Emmanuel Macron
Matteo Cavallaro
University Paris 13
Carlo Invernizzi Accetti
City College of New York
Ivan Llamazares
University of Salamanca
Angelique Chrisafis
The Guardian
Jose Ignacio Torreblanca
UNED
Evo Morales
Cristóbal Rovira Kaltwasser
Alan Riding
Stéphanie Rousseau
Kirk Hawkins
James Dunkerley
Queen Mary.
Matteo Salvini
Andrea LP Pirro
Scuola Normale Superiore
Matteo Cavallaro
Carlo Invernizzi Accetti
Ivan Llamazares
Angela Giuffrida
The Guardian
Matteo Pucciarelli
La Repubblica
Mattia Diletti
Sapienza University of Rome
Lisa Zanotti
Leiden University
Pietro Castelli Gattinara
University of Oslo
Caterina Froio
Oxford University
Nigel Farage
Massimiliano Panarari
LUISS
Peter Walker
The Guardian
Richard Hayton
University of Leeds
Paul Webb
University of Sussex
David Lawrence
Hope Not Hate
Robert Ford
University of Manchester
Richard Whitaker
University of Leicester
Pablo Iglesias
Raul Gomez
University of Liverpool
Antonio Barroso
LSE
Irene Martín Cortes
UAM
Santiago Anria
Dickinson College
Enrique Arroyas
UCAM
Jorge Galindo
University of Geneva
Pedro Luis Pérez Díaz
UCAM
Viktor Orbán
Andrea LP Pirro
Levente Littvay
Kevin Deegan-Krause
Wayne State University
Andras Toth
Hungarian Academy of Sciences
Istvan Grajczjar
King Sigismund College
András Bozóki
Central European University
Bartek Pytlas
LMU
Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung informiert über die Daten, die wir für Wie populistisch sind Sie? erheben.

Erhebung von Daten

Wir erheben und speichern die folgenden Daten:

  • Geschlecht des Benutzers/der Benutzerin (falls angegeben)
  • Alter des Benutzers/der Benutzerin (falls angegeben)
  • Ausbildung des Benutzers/der Benutzerin (falls angegeben)
  • Newsportal, über das «Wie populistisch sind Sie?» besucht wurde
  • Antworten zu den im Quiz gestellten Fragen auf einer Skala von −3 bis 3

Für die Benutzerstatistik wird die Software Google Analytics eingesetzt. Eine Verknüpfung der dort erhobenen Daten mit anderweitig erhobenen (einschliesslich der oben aufgeführten) Daten ist ausgeschlossen.

Google Analytics

Die Verwendung von Google Analytics auf «Wie populistisch sind Sie?» entspricht derjenigen der Newsportale der Tamedia-Gruppe. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Tamedia.

Verwendung der Daten

Wir verwenden die Antworten und damit verbundene Informationen des Benutzers für

  • die Berechnung der Distanz zu anderen Politikern innerhalb von «Wie populistisch sind Sie?»
  • die Visualisierung der kumulierten Positionen aller Benutzer(innen) innerhalb von «Wie populistisch sind Sie?»
  • eine statistische Analyse der Antworten in einem möglichen Folgeartikel

Alle Daten, welche so verwendet werden, sind anonym und werden nicht zu persönlichen Daten zugeordnet (z. B. indem die Daten mit Konten, Cookies, IP-Adressen oder ähnlich kombiniert werden).

Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserem Umgang mit Ihren Daten haben, kontaktieren Sie bitte interaktiv@tamedia.ch.